Raucherentwöhnung

Sie haben sich für ein Leben ohne Rauchen entschieden? Die Ohrakupunktur kann Ihnen zusammen mit anderen begleitenden Maßnahmen, wie z.B. die Phytotherapie, Vitalpilze und Ernährung dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen. Sie kann Einfluss nehmen auf das Verlangen nach Nikotin und auf unerwünschten Nebenwirkungen. Wichtigste Voraussetzung das Rauchen aufzugeben ist aber Ihre ernsthafte Entscheidung nicht mehr rauchen zu wollen.

Gewichtsreduktion

Mangelnde Bewegung, fetthaltiges Essen und oft auch seelische Faktoren sind heute häufig Ursachen für Übergewicht. Die Ohrakupunktur kann helfen, z.B. den Teufelskreis des „Frustessens“ zu durchbrechen. Diese Therapieform unterstützt Sie dabei, sich zu motivieren und bis zum Erreichen des Ziels durchzuhalten. Der Wunsch, allein durch Akupunktur abzunehmen und sein Gewicht zu halten, ist selten erfolgreich. Grundlagen für den Erfolg sind vor allem der feste Entschluss sein Gewicht zu reduzieren, eine Ernährungsumstellung/Diät und viel Bewegung.

 

Sollten Sie eine Abneigung gegen Akupunkturnadeln haben, kann die Ohrakupunktur im Einzelfall auch mit einem Softlaser durchgeführt werden.


Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (§3 Nr.1, Nr.2): Die dargestellten Behandlungsmethoden beschreiben Verfahren aus dem Bereich der alternativen Medizin. Nicht alle diese Verfahren sind wissenschaftlich anerkannt. Die hier gemachten Aussagen über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beziehen sich auf Erkenntnisse und Erfahrungen, die durch Anwendung der Therapiemethoden an sich erlangt wurden. Die Behandlungen bedeuten keine Heilversprechungen.